zurück zur Hauptseite
schließen
Aromaspinne des Weines schließen

PRESSEARCHIV

Wein als Lebensinhalt

Caro Maurer ist Teil eines exklusiven Zirkels. Die Deutsche ist Master of Wine und zählt damit zu jenen 300 Personen, welche die anspruchsvollste Weinprüfung der Welt bestanden haben.
[link zum Beitrag]

Eichelmann 2015 Deutschlands Weine ****

„Der 2008er Rieslingsekt war vor zwei Jahren klar und zupackend, der 2011er Buntsandstein-Riesling wunderschön reintönig und druckvoll bei dezenter Süße und guter Länge, der 2010er Pinot Noir kraftvoll und zupackend, jugendlich und strukturiert, alle drei waren sehr gut.“
[link zur PDF]

Weinwelt „Michael Hornickel – Wa(h)re Größe“

„DEUTSCHLAND HAT EIN NEUES GROSSES GEWÄCHS. Etwa eine neue Riesling-Kategorie. Biodynamie? Spontangärung? Biologischer Säureabbau beim Riesling? Der Pfälzer Weinberater Frank John bewies in einer denkwuürdigen Vertikalen auf beeindruckende Weise allen Skeptikern: Es geht doch! Ganz so neu ist das nun auch wieder nicht. John feierte im vergangenen Jahr bereits das zehnjährige Jubiläum seiner eigenen Weinerzeugung. Anfang Dezember stellte er in seinem Hirschhorner Weinkontor im Pfälzischen Neustadt-Königsbach zahlreichen geladenen Gästen seine einzigartigen Gewächse vor.“
[link zur PDF Datei]

Wein & Glas Compagnie Sortiment 2014/15

Im Hauptberuf ist Frank John önologischer Berater bei einer ganzen Reihe renommierter Weingüter. Sein Detailwissen zu allen Fragen der Önologie ist beeindruckend. Bei seinen eigenen Weinen geht John an die Grenze des Machbaren, arbeitet biodynamisch zertifiziert im Weinberg und minimalistisch im Keller.
[link zur PDF Datei]

Pfalzweinproben „Frank John Vertikale 11 Jahre –
11 Rieslinge 2003–2013“

„11 Rieslinge aus 11 Jahrgängen von 2013-2003 und massenhaft Eindrücke. Was für ein Abend! Wir sind aus dem Staunen nicht herausgekommen. Wir 4 Weinfreunde hatten uns schon sehr auf diese von Frank John selbst besprochene Vertikale gefreut und wurden mehr als überrascht… Uns wurde ein Erlebnis beschert, an das man noch sehr lange gerne zurückdenken wird.“
[link zum Beitrag]

Weinwelt „Bioweine: Natürlich gut“

„Deutschlands geheimer Spitzen-Spätburgunder! Einfach mal so probiert, merkt man gar nicht, was wirklich in ihm steckt; erst nach zweitägigem Lüften entfaltet er all seine Facetten, das aber immer diskret bei absolut klarer, feinwürziger und samtiger Pinot-Art mit Tiefe; unter Deutschlands Top-Spätburgundern vielleicht der subtilste.“
[link zur PDF Datei]

Mundus Vini Biofach 2011 Grosses Gold

„Der beste trockene Weißwein, genau genommen sogar der bestbewertete trockene Wein bei MUNDUSvini Biofach kommt von einem jungen Weingut, dessen Ruf sich bisher nur unter eingefleischten Weinfreaks als feste Größe etabliert hat. […] Wessen Herz für Riesling schlägt, der muss Frank Johns Buntsandstein probieren. Und wie gesagt, die Alterungsfähigkeit ist legendär.“
[link zur PDF Datei]

Meininger’s Weinwelt 12/2013

„2008 Riesling brut […] das angenehme an diesem Riesling-Sekt ist, dass er nicht, wie üblich, offensiv nach Rieslingfrucht schmeckt, sondern sich tiefgründiger zeigt mit feiner Brioche-Reife auf Bratapfel bei feingliedrigem Mundgefühl mit dezenter Cremigkeit und doch großer innerer Spannung. […] Deutschlands subtilster RiesIing-Sekt verlangt nach einem großen Glas.“
[link zur PDF Datei]

Wein am Limit

Der 8. „WaL“ Stream mit Frank John vom Hirschhorner Hof

Wein am Limit Folge mit Frank John
Schließen